2001

Bent Branderup, Dänemark - Akademische Reitkunst.

Der dänische Reitkünstler hat mir viele Zusammenhänge in der Reiterei bewusst gemacht und mich tiefer ins Erspüren der Pferd-Reiter-Interaktionen hineingeführt. Er hat mir viele Türen zu einer durchdachten Reiterei und einem erweiterten Denken eröffnet.

 

1999

Richard Hinrichs, Hannover/Deutschland - Klassische Dressur.

Durch den jahrelangen Unterricht bei Richard Hinrichs konnte ich weiter in die klassische Dressurreiterei eintauchen und aufbauen.

 

1994

Barbara Heilmeyer, Süddeutschland - Rekener Reitlehrerin, TTeam-Practitioner, Chiron-Lehrerin, Centered Riding Instruktorin, Zirzensische Lektionen, Klassische Dressur.

In einer zweijährigen Ausbildung konnte ich eine grosse Einsicht in den Freizeitreiterbereich bekommen und Erfahrungen mit vielen verschiedenen Pferderassen machen. Barbara Heilmeyer’s geradlinige und klare Art hat mir sehr viel Boden für den Start bei der Arbeit mit den Pferden gegeben.

 

 

Für die Körper-, Bewegungs-, Bewusstseinsarbeit:

 

Ab Herbst 2013

Qigong-Ausbildung bei Ernst-Michael Beck, Hannover und Urs Zimmerli, Bern

Ernst-Michael Beck hat die Fähigkeit, durch sein enorm grosses Wissen und jahrzehntelange Erfahrung sowohl in der europäischen Medizin, wie auch in der TCM und der chinesischen Philosophie, die Inhalte des Qigong auf eine für uns Europäer deutliche Art verständlich und zugänglich zu machen. Er hat die Gabe klar, geduldig und einfühlsam zu unterrichten und stellt einen besonderen Raum her, in dem Offenheit, Lernen und Erfahren möglich wird. Ich beginne mich viel verstehender zurechtzufinden in dieser inneren Landschaft. Urs Zimmerli begleitet diese Ausbildung mit seiner klar strukturierten Art und viel Humor.

 

2009

Karin Schertenleib-Erismann, Schweiz – Atem Körper Stimme

Eine wundervolle Begleiterin für meinen individuellen Entwicklungs- und Entfaltungs-

Prozess, mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen werde ich an und über eigene Barrieren und Grenzen geführt.

 

2008

Mory Samb, Schweiz/Senegal,Afrika – Musiker, Sänger und Tänzer

Untermalung der Tanzworkshops mit seinem starken Trommelrhythmus.

Kombinationen mit der Reiterei und seiner Musik, seiner Stimme eröffnet die Erinnerung an eine Verbindung, an einen gemeinsamen tiefen inneren Rhythmus – der Puls eines jeden Lebewesens.

 

Afrotanz

Workshops und Unterricht in Afrikanischem Tanz

Durch das Eintauchen in den Tanz und den Rhythmus der Trommeln ist in meine Reiterei, nach der „klassischen und akademischen Schule“, vermehrt Farbe, Leben und Leichtigkeit hineingeströmt, wofür ich sehr glücklich und dankbar bin.

 

Regina Ribeiro, Schweiz/Brasilien - Künstlerin, Sängerin, Tänzerin

Eine wunderbare Lehrerin für den afro-brasilianischen Tanz. Sie verbindet die  Elemente weit über die Kulturen und Länder hinaus.

 

2006

Dr. Peng, Taiwan – Meister der chinesischen Kampfkunst

Er vermittelt die Tradition, die Essenz und den Spirit der Kampfkunst und versteht es  wie kein Zweiter im Training Körper und Psyche und Seele miteinander zu verbinden. Ich erlebte durch den Master eine weitere Dimension, was es heisst zu „Trainieren“,  sowie achtsam, wach und klar zu sein.

 

© Manuela Tuena - Hauptstrasse 3, 3251 Wengi b.Büren - Telefon 078 711 76 26 - Email manuela.tuena@bluewin.ch