© Manuela Tuena - Hauptstrasse 3, 3251 Wengi b.Büren - Telefon 078 711 76 26 - Email manuela.tuena@bluewin.ch

Ursache & Wirkung

Ein Grundgesetz:

Das Erarbeiten der Ursache ergibt die Wirkung.

Doch – was ist Ursache und was ist Wirkung?

 

Oft wollen wir direkt zur Wirkung. Das geht nicht! Daraus folgt Verwirrung und Überforderung.

Die Ursachen, das heisst hier die Basisaspekte, muss ich achtsam und konsequent erarbeiten und aufbauen. Die Wirkung zeigt sich immer von selbst. Deshalb ist es wichtig dass ich die Bedeutung und Nachhaltigkeit der Basisaspekte wirklich kenne und verstehe. Dadurch kann ich eine stabile Situation herstellen, unabhängig von den Launen des Alltags, sondern basierend auf einer gradlinigen verständnisvollen Konsequenz.

 

Am Erarbeiten einer Sprache zeigt sich das Prinzip von Ursache und Wirkung sehr deutlich. Das Erlernen und Einüben der einzelnen Buchstaben öffnet uns mit der Zeit das Verstehen von Wörtern und dann von ganzen Texten und Büchern. Die Wirkung zeigt sich von selbst.

 

Das ist das Gesetz der Wirkung – sie zeigt sich immer von selbst. Wie sie sich zeigt, hängt davon ab, wie klar die Ursache verankert ist.

 

Ich kann keine harmonische und leichte Reiterei von meinem Pferd erwarten, ohne dass ich die einzelnen Elemente sauber einübe. Ich kann kein motiviertes Miteinander erwarten, ohne dass ich eine gemeinsame Kommunikation aufgebaut habe.

… und dann, wenn wir das Prinzip von Ursache und Wirkung verstehen und ohne Bruch einhalten, kann es magisch werden…